Häufig gestellte Fragen

Themengebiet wählen:

Allgemein

Erste Schritte bei webmiles

Technische Einstellungen

Meilenverfall

Nachbuchungen

Meilenverbuchungen und Meilenübersicht

Einlösen

Mein Konto und meine Daten verwalten

E-Mails von webmiles

Datenschutz

Freunde werben

Gutschein einlösen

  • Was ist webmiles?

    webmiles ist das Shoppingportal mit Bonusprogramm. Bei über 400 Partnershops ist für jeden etwas dabei. Das Beste daran: jeder Einkauf wird sofort mit Bonusmeilen belohnt!
    Im Prämienshop werden die Meilen zur wertvollen Währung und können in attraktive Prämien eingetauscht werden. So macht das Shoppen gleich noch viel mehr Spaß!

  • Wie funktioniert webmiles?

    Online einkaufen macht Spaß. Wenn man dafür mit Bonusmeilen belohnt wird, wird jeder Einkauf noch schöner! Es funktioniert ganz einfach:

    • (1) Shoppingportal: Jeder Einkauf startet bei webmiles. Bei unseren Top-Partnern und in den Rubriken findet jeder den Shop, den er sucht. Fündig geworden? Dann einfach den Shop anklicken und den Einkaufsvorgang starten.
    • (2) Bonusmeilen: Wurde der Einkauf beim Partner erfolgreich abgeschlossen, füllt sich das Konto mit vielen wertvollen Meilen.
    • (3) Prämien: Im Prämienshop warten viele attraktive Prämien aus verschiedensten Bereichen auf die Einlösung für gesammelte Bonusmeilen.
    • (4) Die Schritte 1 bis 3 lassen sich beliebig oft wiederholen.

    Wie webmiles genau funktioniert steht hier.

  • Ist webmiles kostenlos?

    Selbstverständlich ist die Teilnahme am webmiles Bonusprogramm kostenlos. Daran wird sich auch nichts ändern.

  • Kann man auch ohne Einkauf Bonusmeilen sammeln?

    Bei webmiles gibt es neben den Einkäufen auch noch andere spannende Möglichkeiten, belohnt zu werden.

    • Partnerbewertungen: Bewertungen der Partner, bei denen zuletzt eingekauft wurde.
    • Umfragen: Jede Meinung zählt! Bei unseren Umfragepartnern an Umfragen teilnehmen und jede Menge Meilen auf das Konto bekommen.
    • Urlaubsdomizil bewerten: Das Hotel aus dem letzten Urlaub war hervorragend oder der totale Reinfall? Einfach bei unseren Partnern bewerten und dafür Meilen sammeln.

    Alle Informationen dazu gibt es hier.

  • Wozu den webmiles Newsletter abonnieren?

    Wer gerne im Internet shoppt, sollte sich Neuigkeiten nicht entgehen lassen. Die webmiles Newsletter liefern immer wieder interessante Tipps, Schnäppchen und Aktionen mit extra Bonusmeilen.

  • An wen können weitere Fragen gestellt werden?

    In den FAQs ist das Gesuchte nicht dabei? Unser Service Team ist für alle Teilnehmer kostenfrei per Telefon, Fax und Kontaktformular "service@webmiles.de" erreichbar.

  • Was ist eine Meile wert?

    Die Wertigkeit einer Meile variiert je nach Prämie - so sind die Meilen zum Beispiel mehr wert, wenn der Gutschein im Rahmen einer Aktion statt 1.990 Meilen nur 1.500 Meilen kostet. Die Wertigkeit ausrechnen kann man ganz einfach, indem man den Preis der Prämie durch die Anzahl der einzulösenden Bonusmeilen teilt.

  • Wie kann man sich bei webmiles anmelden?

    Es ist ganz einfach: auf der Startseite findet sich oben rechts der "Anmelden"-Reiter. Für die Anmeldung benötigen wir nur Vor- und Nachnamen, die E-Mail Adresse sowie ein frei wählbares Passwort. Nach Bestätigung der AGB kann es mit dem Sammeln auch schon losgehen.

  • Angemeldet - und jetzt?

    Herzlich willkommen bei webmiles! Ab sofort startet das Einkaufserlebnis im Internet immer bei webmiles. Unsere Top- Partner gibt es hier zu sehen. Dann einfach von webmiles zum Partnershop klicken und dort wie gewohnt einkaufen. Kurze Zeit nach dem Einkauf erscheinen die Bonusmeilen schon auf dem Konto.

  • Wo sind die über 400 Sammelpartner?

    Hier ist die Übersicht der über 400 Partner zum Stöbern auf webmiles. Da ist für jeden etwas dabei!

  • Was sind Cookies und warum verwendet webmiles diese?

    Cookies sind kleine Textdateien, die webmiles oder Dritte auf dem Rechner oder Mobilgerät speichern. Sie enthalten Informationen wie z.B. persönliche Seiteneinstellungen oder Login-Informationen. So bleiben Auskünfte gespeichert und müssen nicht vor jedem Login erneut eingegeben werden.

    Gleichzeitig dienen die in einem Cookie gespeicherten Informationen dazu, dass die Partner-Shops einen über webmiles gestarteten Einkauf dem jeweiligen webmiles Konto zuordnen zu können.

  • Welche Einstellungen müssen im Browser vorgenommen werden?

    Es genügen die Standardeinstellungen im jeweiligen Browser, um webmiles ohne Probleme nutzen zu können. Wie die Einstellungen bei den gängigen Browsern genau aussehen sollten, wird an dieser Stelle detailliert beschrieben.

  • Kann man webmiles mit einem Ad-Blocker nutzen?

    Nein. Ad-Blocker ermöglichen es, Online-Werbung zu verstecken oder ganz zu entfernen, aber sie blockieren gleichzeitig auch Cookies. So können die Einkäufe nicht webmiles zugeordnet werden und dem Konto auch keine Bonusmeilen gutgeschrieben werden. Ein Ad-Blocker sollte daher für die Dauer des Einkaufs über webmiles komplett deaktiviert werden.

    Wie ein Ad-Blocker deaktiviert werden kann, wird hier beschrieben.

  • Wo sehe ich, wie viele Bonusmeilen schon gesammelt wurden?

    Um den Kontostand abzurufen, reicht es, sich auf der Startseite einzuloggen. Danach einfach den Link "Mein Konto" klicken und schon erscheint der Kontoauszug mit allen Details.

  • Wie kann ich ältere Transaktionen im Kontostand anzeigen lassen?

    Im Kontostand lassen sich immer Transaktionen über einen Zeitraum von maximal 365 Tagen anzeigen.

    Standardmäßig werden die Einkäufe der letzten 2 Monate angezeigt. Der anzuzeigende Zeitraum kann jedoch frei gewählt werden, also auch zurückliegende Jahre umfassen (z.B. 10.09.2007 - 09.09.2008).

    Hierzu einfach das entsprechende Datum auswählen, auf "Anzeige aktualisieren" klicken und schon erscheinen die Transaktionen im gewählten Zeitraum.

    Wichtig ist, dass der gewählte Zeitraum maximal 365 Tage umfassen darf.

  • Wie schnell nach einem Einkauf stehen die Meilen zur Verfügung?

    Kurze Zeit nach dem Einkauf erscheinen die Meilen gelb auf dem Konto und haben damit den Status vorläufig. In der Regel sind die gelben Meilen binnen weniger Stunden auf dem Konto, bei manchen Partnern kann es länger dauern. Das ist auf der webmiles Partnerseite vermerkt.

    Wann die Meilen grün werden, also endgültig zur Verfügung stehen, ist von Partner zu Partner unterschiedlich. In dem Moment, in dem der Shop den Einkauf bestätigt, werden die Meilen grün. Das bedeutet auch: Je schneller der Shop den Einkauf bestätigt, desto schneller stehen die Meilen zur Verfügung. Wir haben jedoch auf den Zeitraum, den der Partner für die Überprüfung und Bestätigung des Einkaufs benötigt, keinen Einfluss. In der Regel werden die Meilen nach 30 bis 60 Tagen grün.

    Es gibt bestimmte Partner, bei denen die Überprüfung länger dauern kann. So können zum Beispiel Buchungsportale für Reisen die Reisebuchung erst freischalten, nachdem die Reise angetreten wurde und eine Rückmeldung vom Hotel oder dem Reiseveranstalter erfolgt ist. Ähnliches gilt im Bereich Banken und Versicherung - eine Kontoeröffnung oder ein Versicherungsabschluss werden in der Regel erst bestätigt, wenn Aktivität auf dem Konto festgestellt werden kann bzw. der erste Versicherungsbeitrag gezahlt wurde.

  • Was bedeuten die einzelnen Farben der Meilen in meinem Konto?

    Um den Status der getätigten Einkäufe übersichtlicher darzustellen, werden verschiedene Farben für die Anzeige der Bonusmeilen im Konto verwendet:

    • Grün steht für "verfügbare Bonusmeilen" - sie können sofort gegen wertvolle Prämien eingelöst werden.
    • Gelb steht für "bald verfügbar" - die Meilen sind vorgemerkt, aber noch nicht vom Partner freigegeben.
    • Rot steht für "sotrniert" - die vorläufigen Meilen wurden storniert, da zum Beispiel die Ware retouniert wurde. Sofern es sich um eine Teilretoure gehandelt hat, wurden gleichzeitig die verbleibenden Bonusmeilen "grün" auf das Konto gebucht.
    • Rot mit Ausrufezeichen steht für "verfallende Meilen" - die Meilen sollten bald gegen eine Prämie eingetauscht werden, da sie sonst am Quartalsende (31.03., 30.06., 30.09. oder 31.12.) verfallen.
    • Blau steht für "eingelöst" - die Meilen wurden bereits gegen eine Prämie eingelöst.
    • Grau steht für "verfallen" - die Bonusmeilen waren bereits länger als drei Jahre auf dem Konto und sind zum letzten Quartalsende verfallen.
  • Warum dauert die endgültige Gutschrift der Meilen manchmal so lange?

    Es gibt bestimmte Partner, bei denen die Überprüfung länger dauern kann. So können zum Beispiel Buchungsportale für Reisen die Reisebuchung erst freischalten, nachdem die Reise angetreten wurde und eine Rückmeldung vom Hotel oder Reiseveranstalter erfolgt ist. Ähnliches gilt im Bereich Banken und Versicherung - eine Kontoeröffnung oder ein Versicherungsabschluss wird in der Regel erst bestätigt, wenn Aktivität auf dem Konto festgestellt werden kann bzw. der erste Versicherungsbeitrag gezahlt wurde. Ebenfalls kann es länger dauern, wenn zum Beispiel längere Zahlungsziele beim Shop vereinbart worden sind.

    Es gibt darüber hinaus auch Partner, die nur in bestimmten Abständen alle über webmiles getätigten Einkäufe eines bestimmten Zeitraums überprüfen und dann bestätigen oder ablehnen. Wenn dies zum Beispiel nur einmal im Monat geschieht, muss man unter Umständen manchmal länger warten.

    Grundsätzlich gilt: webmiles hat auf die Bearbeitungsdauer seitens des Partners keinen Einfluss. Sollte es jedoch einmal ungewöhnlich lange dauern, können wir natürlich gezielt nachfragen.

  • Wieso wurden Meilen für einen getätigten Einkauf storniert?

    Bonusmeilen werden storniert, wenn der Einkauf nicht vollständig abgeschlossen wurde. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um vorläufig gutgeschriebene Meilen. Wenn Bonusmeilen einmal grün sind, werden diese nur in Ausnahmefällen (z.B. Betrug) storniert.

    Gelbe Bonusmeilen werden storniert, wenn:

    • Die Bestellung komplett retourniert wurde.
    • Die Bestellung nicht (rechtzeitig) bezahlt wurde.
    • Die Ware teilweise retourniert wurde. Die Meilen für den behaltenen Warenwert werden dann direkt erneut gutgeschrieben. Die finale grüne Buchung steht dann über den ehemals gelben Meilen.

    Wenn ein Storno zu Unrecht erfolgt ist, steht das Service Team mit Rat und Tat unter"service@webmiles.de" zur Seite.

  • Ich sehe meine Meilen nicht auf meinem Konto!

    In den meisten Fällen sollten die Meilen binnen 24 Stunden nach Einkauf gelb auf dem Konto erscheinen.

    Bei einigen Partnern kann es jedoch bis zu sieben Tagen dauern, ehe die Meilen im Konto auftauchen. Details hierzu stehen immer auf der jeweiligen Partnerseite.

    Wenn die Meilen nach der angegeben Zeit immer noch nicht auf dem Konto erschienen sind, hat scheinbar etwas nicht geklappt. Dann hilft nur noch eine Nachbuchungsanfrage an unser Service Team unter "service@webmiles.de"

  • Wie lange dauert das Bearbeiten der Nachbuchungsanfrage?

    Fast jede Nachbuchungsanfrage muss beim Partner geprüft werden. Hierzu übersenden wir die Einkaufsdetails an den Partner, welcher diese dann prüft. In aller Regel gibt es schon nach einer, spätestens zwei Wochen ein Ergebnis. Manche Partner benötigen für die Überprüfung der Anfrage jedoch länger - hierauf haben wir leider keinen Einfluss. Wir vergessen in keinem Fall eine Anfrage und haken regelmäßig nach.

  • Warum werden die Bonusmeilen nach der Nachbuchungsanfrage gelb gebucht?

    Um den Prozess etwas zu beschleunigen, werden in den meisten Fällen die Meilen ohne genaue Prüfung der Nachbuchungsanfrage vorläufig verbucht. Die detaillierte Prüfung erfolgt dann später manuell - bis dahin sind die Meilen schon mal auf dem Konto, aber eben noch vorläufig. Wenn der Partner dann abschließend grünes Licht gibt, werden auch die Meilen grün.

  • Warum hat die Verbuchung nicht geklappt?

    Dies kann verschiedene Gründe haben. Meistens liegt es an den Browser-Einstellungen oder einem Ad-Blocker. Ob Anpassungen notwendig sind, kann hier überprüft werden.

    Externe Gutscheine - also Gutscheine, die nicht von webmiles stammen - führen in der Regel auch dazu, dass keine Bonusmeilen verbucht werden. Der Partner gewährt in den meisten Fällen entweder einen Rabatt über einen Gutschein oder schüttet Bonusmeilen aus. Beides zusammen geht in der Regel nicht.

  • Ich habe nicht über webmiles zum Partner geklickt - ist die Nachbuchung dennoch möglich?

    In diesem Fall ist eine Nachbuchung leider nicht möglich. Nur wenn der Klick über webmiles erfolgte, können Bonusmeilen gesammelt werden.

  • Was ist die Montags-Prämie?

    Es handelt sich hierbei um Prämien, die nur am Montag zu einem stark reduzierten Preis angeboten werden. Jede Woche schafft es eine andere Prämie auf die Startseite und kann 24 Stunden lang vergünstigt erworben werden.

  • Fallen für die Zustellung der Prämien Versandkosten an?

    Nein. Alle Prämien werden von uns versandkostenfrei und bequem an die gewünschte Adresse geliefert. Online-Gutscheine landen binnen maximal zwei Stunden im E-Mail Postfach.

  • Kann die Prämie auch in ein anderes Land versendet werden?

    Nein. Der Prämien-Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

  • Kann die Prämie an eine beliebige Lieferadresse gesendet werden?

    Ja. Die Prämie kann an jede Lieferadresse innerhalb von Deutschland gesendet werden. Dazu muss nur bei der Bestellung der Prämie die gewünschte Adresse eingetragen werden.

  • Wie lange dauert der Versand der Prämie?

    Sachprämien, welche auf Lager sind, werden binnen weniger Tage ausgeliefert. In Einzelfällen kann die Zustellung bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen. Nach der erfolgreichen Bestellaufgabe erfolgt derzeit keine gesonderte Versandbestätigung. Rückfragen zum Versandstatus gibt gerne das Service Team unter "service@webmiles.de".

    Bei Zeitschriften hängt die Auslieferung von der Erscheinungsweise der Zeitschrift ab. Je nach Bestelldatum kann die Erstlieferung bis zu acht Wochen dauern. In jedem Fall versendet der Verlag einen schriftlichen Willkommensbrief mit allen weiteren Infos zum bestellten Abo.

    Online-Gutscheine werden nach spätestens zwei Stunden an die im Konto hinterlegte E-Mail Adresse gesendet.

  • Wer ist für eine Reklamation der Prämie zuständig?

    Für sämtliche angebotenen Prämien gilt zunächst das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen. Weitere Details hierzu gibt es während der Prämienbestellung.

    Sollte einmal eine Prämie defekt sein, ist es ratsam, sich zusammen mit dem Lieferschein direkt an den Hersteller zu wenden. Gerne sind wir hierbei auch behilflich. Alternativ kann eine Reklamation natürlich auch direkt an uns gestellt werden.

  • Gibt es auch Prämien mit Zuzahlungsmöglichkeit?

    Bei bestimmen Prämien gibt es die Möglichkeit der Zuzahlung. Sofern diese Möglichkeit bei der jeweiligen Prämie nicht angeboten ist, kann die Prämie ausschließlich durch Bonusmeilen erworben werden.

  • Können Bonusmeilen verfallen?

    Meilen verfallen immer dann, wenn sie nicht binnen drei Jahren gegen eine Prämie eingelöst werden. Die Meilen verfallen dabei immer zum Quartalsende. Ein Beispiel:

    500 Meilen werden am 03.02.2012 gebucht und sind im Januar 2013 noch immer nicht eingelöst. Diese Meilen würden somit zum 31.03.2015 verfallen. Die maximale Gültigkeit einer Meile kann drei Jahre und drei Monate betragen.

    Beim Verfall gilt natürlich das First-In-First-Out Prinzip. Das bedeutet, dass bei einer Prämieneinlösung immer die ältesten Bonusmeilen zuerst eingelöst werden.

  • Können verfallene Bonusmeilen wieder gutgeschrieben werden?

    Das ist leider nicht möglich. Wenn Meilen vom Verfall betroffen sind, senden wir zwei E-Mails an die im Konto hinterlegte Adresse und warnen 3 Monate lang im Kontoauszug vor dem Verfall. Werden die Meilen dann nicht bis zum Quartalsende eingelöst, sind diese leider unwiderruflich verfallen.

  • Warum kann man erst ab 500 Meilen spenden?

    Bei Spenden unter 500 Meilen übersteigen die Verwaltungskosten den Wert der Spende. Spenden sind daher ausnahmslos erst ab diesem Betrag möglich.

  • Wie kann ich meine Daten ändern?

    Nach dem Login auf der Startseite einfach im Kontobereich auf "Meine Daten" klicken. Dort ist eine Übersicht aller gespeicherten Informationen, die sich hier auch ganz einfach anpassen lassen. Die Änderung des Geburtsdatums ist jedoch nicht möglich. Bestimmte Änderungen, wie zum Beispiel das Eintragen einer neuen E-Mail Adresse, müssen abschließend bestätigt werden. Hierzu wird eine Mail an die neue E-Mail Adresse gesendet, welche einen Bestätigungslink enthält. Erst nach Klicken des Links in dieser E-Mail ist die Änderung abgeschlossen.

  • Ich habe mein Passwort vergessen und eine neue E-Mail Adresse - was nun?

    In diesem Fall kann nur das Service Team unter der E-Mail Adresse "service@webmiles.de" weiterhelfen. Das Service Team trägt die neue E-Mail Adresse in die Datenbank ein. Anschließend wird eine E-Mail an die neue E-Mail Adresse gesendet, welche einen Bestätigungslink enthält. Nach Klicken des Links in dieser E-Mail ist die Änderung abgeschlossen. Anschließend kann ein neues Passwort angefordert werden.

    Zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf ein Konto ist es notwendig, bei der Anfrage an das Service Team die hinterlegte Anschrift und das Geburtsdatum zu übermitteln. Sollte beides nicht hinterlegt sein, ist es ratsam, direkt beim Service Team anzurufen.

  • Kann ich mehrere webmiles Konten führen?

    Nein. Insbesondere um Missbrauch vorzubeugen, darf kein webmiles Teilnehmer mehr als ein webmiles Konto besitzen. Wenn aus Versehen mehrere Konten angelegt wurden, können diese von unserem Service Team in Ausnahmefällen zusammengelegt werden.

  • Können Meilen von einem Konto auf ein anderes übertragen werden?

    Nein, das ist grundsätzlich nicht möglich. In absoluten Ausnahmefällen (zum Beispiel Sterbefall eines Ehepartners) können zwei Konten jedoch zusammengelegt werden. Die Entscheidung, ob zwei Konten zusammengelegt werden können, wird individuell vom Service Team getroffen.

  • Wie kann ich mein Konto kündigen?

    Im Konto unter dem Bereich "Meine Daten" kann eine endgültige Löschung vorgenommen werden. Diese Kündigung wird anschließend von webmiles per E-Mail bestätigt. Gesammelte Bonusmeilen verfallen drei Monate nach der Kündigung. Gleichzeitig werden nach drei Monaten sämtliche gespeicherten Daten unwiderruflich gelöscht.

  • Wo kann ich meine Newsletter verwalten?

    Im Kontobereich gibt es den Bereich "Meine Interessen". Dort können sämtliche werblichen Newsletter abbestellt werden.

  • Ich habe alle Newsletter deaktiviert, erhalte aber immer noch E-Mails von webmiles.

    Wichtige Informationen, wie beispielsweise ein drohender Meilenverfall oder die Information über den Kontostand fallen unter die sogenannte Systemkommunikation. Diese wird an alle webmiles Teilnehmer versendet, selbstverständlich ohne werbliche Inhalte. Wer auch diese Nachrichten nicht mehr erhalten möchte, müsste die Mitgliedschaft bei webmiles beenden.

    Weiterhin ist es möglich, dass Einladungen zu Umfragen der webmiles Partner versendet werden (SSI, Research Now und CINT). Diese E-Mails müssen direkt beim Partner deaktiviert (SSI und Research Now) oder über das Service Team deaktiviert werden.

  • Wer garantiert die Sicherheit meiner Daten?

    Wir von webmiles garantieren für die Sicherheit der bei uns gespeicherten Daten. Ohne ausdrückliches Einverständnis geben wir keinerlei Informationen weiter. Alle Transaktionen zum Sammeln der Bonusmeilen werden mit sicherer Technik verschlüsselt und sind nicht durch unbefugte Dritte einsehbar.

  • Wie kann die Datenschutzerklärung widerrufen werden?

    Der Datenschutzerklärung kann widersprochen werden, indem das webmiles Service Team informiert wird. Die Einverständniserklärung der AGB kann nicht widerrufen werden. Sie ist Bedingung zur Teilnahme am webmiles Bonusprogramm. Die Einverständniserklärung erlischt nur mit der endgültigen Löschung des webmiles Benutzerkontos.

  • Werden Daten an Dritte weitergegeben?

    Die bei webmiles gespeicherten, personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt oder verkauft. Garantiert!

  • Kann ich Familienmitglieder, Freunde und Bekannte für webmiles werben?

    Ja, wir freuen uns auf neue Teilnehmer! Davon profitieren beide Seiten - sowohl der Werber als auch der Geworbene. Denn für jeden neuen Teilnehmer belohnen wir Werber und Geworbenen mit 2.000 extra Bonusmeilen*. So kann für webmiles geworben werden:

    1. Einladungs-Link: webmiles einfach per E-Mail weiterempfehlen. Dazu unten auf der webmiles Seite im Bereich "Nützliche Links" den Unterpunkt "Freunde einladen" auswählen. Dort den Anweisungen folgen und die gewünschte E-Mail Adresse eingeben.

    2. Social-Media: Einladungslink kopieren und im sozialen Netzwerk (facebook, twitter, etc.) posten.

    3. Erzähle von uns: Am besten erklärt man webmiles persönlich. Hierfür haben wir eine übersichtliche Anleitung im Reiter "So funktioniert's", die als PDF-Datei heruntergeladen werden kann. Wenn danach Interesse an webmiles besteht, einfach den Einladungslink zusenden.

    *Alle Details und Bedingungen gibt es auf der Freunde-werben-Freunde Seite.

  • Gibt es Einschränkungen beim Freunde werben-Programm?

    Nein. Es können unbegrenzt Freunde, Bekannte oder Verwandte geworben werden.

    Sollten wir jedoch einen Missbrauch feststellen - hierzu zählt insbesondere das Anlegen von Scheinkonten - werden wir sämtliche betroffenen Konten löschen.

  • Was ist ein Gutschein?

    Gutscheine werden von webmiles selbst, aber auch von einigen Partnern herausgegeben. Es handelt sich hierbei um einen Code, der direkt im webmiles Konto eingegeben werden kann. Nach der Eingabe des Codes sind die ausgelobten Bonusmeilen direkt im Konto gutgeschrieben.

    Zu unterscheiden ist ein Bonusmeilen-Gutschein von Prämiengutscheinen im Prämien-Shop. Prämiengutscheine werden direkt bei den Partnern eingelöst und haben einen bestimmten Wert in Euro/CHF.

  • Wie löse ich einen Gutschein ein?

    Im Kontobereich gibt es links die Eingabemaske "Gutschein einlösen." Hier kann der Code eingegeben werden.